Natur Pur Wetterau

 

HUHN

Hier haben wir uns für die Rassen Vorwerk und Maran entschieden.

Diese Rasse Vorwerk war Mitte des 20. Jahrhunderts fast ausgestorben.

Immer mehr wurde diese Rasse durch Leistungszuchten mit mehr Fleischzunahme oder größere Legeleistung verdrängt.

Viele Rassen eignen sich heutzutage nicht mehr als "Zweinutzungshuhn" (Fleisch und Ei) und sind auch nicht mehr uneingeschränkt für die Freilandhaltung geeignet.

Für uns ist es das "Perfekte Huhn", da für uns nicht Masse, sondern Klasse im Vordergrund steht.

Unsere Hühner leben in ganzjähriger Freilandhaltung mit großem Auslauf.

Es gilt das gleiche wie bei den Rindern, zu schlechte Haltungsvorgaben gem. EU Bio Verordnung. Für uns hat es nichts mit artgerechter Haltung zu tun ob bei Bodenhaltung 20 Hühner auf einem Quadratmeter Stallfläche leben müssen, oder ob es bei Bio dann nur 12 oder 15 Hühner sein dürfen. Entscheidend für uns ist das die Tiere genügen Auslauf haben und ihren Naturtrieben (scharren etc.) ausreichend nachkommen können. Außer nachts, da wird im Stall geblieben, sonst haben wir ganz schnell keine Hühner mehr, dafür aber dicke Füchse :-).

Auch hier gilt: Wer sich im Internet oder vor Ort mit den Haltungsbedingungen von Hühner, ob nun Bio oder was auch immer auseinandersetzt, wird schnell feststellen das die eigenen Vorstellungen mit den tatsächlichen Gegebenheiten meistens sehr weit auseinander klaffen.

Wir können nur empfehlen den Betrieb wo man seine Hühner oder Eier (oder generell  Lebensmittel) kauft selber anzuschauen und auch nachzufragen wie die Tiere gehalten, gefüttert, transportiert und geschlachtet werden.

Besucher sind auch zu diesen Themen bei uns gerne vor Ort willkommen.

 

Hühnerprodukte zum Kauf finden Sie unter der Rubrik "Produkte kaufen".

 

www.natur-pur-wetterau.de    info@natur-pur-wetterau.de Tel.: 06041-960 15 47 o. 0151-502 28 503